Montag, 23. Februar 2015

und weiter geht es mit der neuen Sommergarderobe

Juhu und einen schönen Start in die neue Woche,

bis jetzt halte ich mich an den Plan für dieses Jahr - nähen, nähen, nähen üben ;-)

Ich mache mich vertraut mit unterschiedlichen Stoffen - Mut zu Jersey, Satin, Seidenstoffe, Chiffon und co. ...

Jetzt muss ich mir nur noch merken, welcher Stoff was ist, wenn ich Euch die fertigen Werke zeige. ;-) Ich bin ja doch eher der Laden- bzw. Stoffmarkt-Shopper. Ich muss die Stöfflein noch anfassen und fühlen und treibe mich daher ab und an in den Karstädten der Welt herum. ;-) 
Dort findet man auch immer mal einen hübschen "Restposten", wenn sich die großen Stoffbahnrollen dem Ende neigen. ;-) 

Für mich als Nähanfänger perfekt, da man den laufenden Meter zu einem sehr guten Preis bekommt - ich muss dann nicht weinen, wenn ich mich mal wieder verschnitten habe. ;-)
Heute noch ein Blüschen aus meiner Reihe Bluse nach dem Schnittmuster von Burda Young 8547 für meine Schwester. Sie steht auf die leichten Puffärmel und wollte unbedingt noch eine Bluse aus dem süßen Blümchenstoff haben. 

Geübte Näherinnen werden jetzt mit den Augen rollen :D - genäht habe ich mit einer 60er-Nadel - ha, ha, ging mir beim Nähen ein Lichtlein auf - ich habe meinen Fundus an Nadeln ausprobiert und keine konnte ich verwenden, da sie mir alle den Stoff zerstochen haben. Dementsprechend zog ich los und schaute, was der Handarbeitsladen her gab. ;-) Jetzt weiß ich auch, warum der ein oder andere genähte Stoffbeutel im letzten Jahr so kleinen Maschen hat :D Es lag nicht an der Maschine, sondern an der Nadel.







Kommentare:

  1. Die Sommergarderobe wächst stetig. Und wieder hast Du eine ganz tolle Bluse gezaubert. Der schöne Stoff macht richtig Lust auf Sommer.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manuela,

    tolles frühlingshaftes Muster. Wenn man das so sieht kann man den Frühling kaum noch erwarten, hoffentlich kommt er bald.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen