Donnerstag, 30. Januar 2014

Filz - Cupcake

Juhu und einen schönen Donnerstag,

ich liebe Filz, nicht immer, aber immer öfter. Wenn man mit Filz arbeitet, sollte man darauf achten, dass er die richtige Stärke hat. Ist er zu dünn, wird es "Brühe". ;-) Ich hatte schon einige Filzplatten, die sich eher dürftig verarbeiten lassen haben, da sie einfach zu dünn oder sogar zu dick waren. Immer wieder überlege ich - bestell Dir doch einfach welchen. Aber dann entscheide ich mich immer wieder ihn im Laden zu kaufen - ich kann ihn anfassen und fühlen.

Jetzt bin ich auf das Buch "Felt Toys for Little Ones" gestoßen.  Ein herrliches Buch mit vielen fetzigen Ideen, um Spielzeug für Kinder zu werkeln. 

Als erstes habe ich einen Cupkace probiert ;-) Er kann auch als Nadelkissen dienen :-)
Oder als Gag - besorgt Euch von Eurem Lieblingsbäcker eine leere, saubere Papiertüte, verpackt das Törtchen und schenkt es Eurem Liebsten. Der Lacher ist auf Eurer Seite :D












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen