Mittwoch, 24. Juli 2013

Perlen aufbewahren

Juhu und guten Morgen,

die liebe Elke und ich haben vor einiger Zeit über die Aufbewahrung von unseren Perlen gesprochen. Sortiert und sauber verpackt und natürlich platzsparend sollte es sein. Wir haben über die Ferne ein tolles Brainstorming gemacht und unseren Ideen freien Lauf gelassen. 

Wir brauchten Pappen, Stoff, Gummi und Klettband.

Sie schickte mir dann ein riesen Paket mit Pappen von Ordnern. Sie hat die Ordner vorher auseinander recycled - Metall entfernt und in einzelne Pappen geschnitten.

Die Pappen habe ich dann in Stoff eingefasst und miteinander verbunden. Vorher habe ich auf den Stoff mittels Gummi Ösen genäht, so dass die Röhrchen schön halt haben.

An den Enden der Pappen befindet sich Klettband, so dass man den Ordner auch toll aufstellen kann.

Morgen werde ich unser Projekt zu Elke senden - sie testet dann die Gummi-Ösen ;-)

Ich habe nämlich verschiedene Ösen-Größen genäht, weil ich mir nicht ganz sicher war, welche Größe die bessere ist.

Den nächsten Perlenaufbewahrungsordner werde ich ein wenig anders nähen - 2 lange Stoffbahnen zusammen nähen und dann die einzelnen Pappen nacheinander einfassen.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen